Bazar für Kindersachen
Bazar für Kindersachen - Steinenbronn, Ute Stucky
Etiketten

Was gibt es bei den Etiketten zu beachten?

Folgendes Bild zeigt unsere Etiketten:

Die Etiketten:

Unsere Etiketten haben einen Textilkleber, der jedoch nicht auf allen Materialien gleich gut haftet. Besonders kritisch sind alle glänzenden Synthetik-Fasern (Badeanzüge, Schneeanzüge, etc.). Darum ist es sinnvoller die Etiketten auf der Innenseite des Artikels anzubringen um einer Ablösung durch übereinander gestapelten Artikeln vorzubeugen.

Wie viele Etiketten kann ich bekommen?

Pro Teilnehmer können 20, 40 oder 60 Etiketten beantragt werden.

Wie fülle ich die Etiketten richtig aus?

Auf den Etiketten werden die möglichst genaue Artikelbezeichnung, die Größe und der Preis (nur 0,50 Euro und volle Euro) mit Kugelschreiber vermerkt. Schreiben Sie bitte nicht:  Hose, schwarz sondern: Hose, schwarz mit grauem Bund (H&M) Je genauer die Etiketten ausgefüllt sind, desto eher lassen sich potentielle Problemfälle lösen. Tipp: Füllen Sie den Bogen erst komplett aus und machen Sie sich anschließend eine Kopie des Bogens. Nehmen Sie den Bogen zur Abholung ihrer Artikel mit. Dann können Sie bei einem Sie betreffenden Problemfall nachvollziehen welcher Ihrer Artikel nicht zugeordnet werden konnte.

Hilfe, ich bekomme die Etiketten kaum vom Bogen gelöst:

Die einfachste Methode ist: zuerst alle Etiketten ausfüllen, mit einem scharfen Messer der Länge nach zwischn den zwei Spalten durchritzen, dann den ganzen Streifen vom Rand lösen und erst danach die einzelnen Etiketten auseinander schneiden  dabei den Barcode nicht beschädigen!!!